Geschichte...

Unsere Firma wurde 1982 aus der „Internationalen Apotheke“ in Stuttgart aus rechtlichen und organisatorischen Gründen ausgegliedert.

Schon im 19. Jhd. wurden in der „Internationale Apotheke“ nach ausländischen Arzneibüchern ausländische Arzneiverschreibungen z.B. für Kurgäste des Cannstatter Heilbades angefertigt. Später verdrängten ausländische Fertigarzneimittel die einzelangefertigten Rezepturen.

Mit der Zeit bedienten sich überregional deutsche Apotheken des „Know-How“ der Stuttgarter „Internationalen Apotheke“ und bezogen ihre ausländischen Arzneimittel.

Anfang der achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts schwoll der Auftragseingang so stark an, daß die Ausgründung des Auslandssektors zur Bedienung der Apotheken erforderlich wurde. So kam es zur Anmeldung der Großhandlung für ausländische Arzneispezialitäten.